„Der Dax am Abgrund“ –

so überschreibt Mario Steinrücken seinen Artikel für „finanzmarktwelt.de“ vor wenigen Tagen. Und tatsächlich ist das eine Schlagzeile, die Kenner einiger Verschwörungstheorien, die mit der Bibel zusammenhängen, für diese Tage erwarten würden. Gestern hat in Israel ein neues bürgerliches Jahr begonnen. Wir befinden uns nun im Jahr 5783. Das Jahr, was zu Ende ging, war biblisch„„Der Dax am Abgrund“ –“ weiterlesen

Ausgebuht oder gefeiert?

Du kannst diesen Artikel auch in meinem Podcast anhören: Ach, das Leben ist eine spannende Sache – oder nicht? Das kommt darauf an, ob du Zuschauer oder Akteur in deinem Leben bist! Viele Menschen bleiben lieber Zuschauer und holen sich ihren „Kick“ von spannenden Fernsehsendungen oder anderen Dingen. Was hält uns davon ab unser ganz„Ausgebuht oder gefeiert?“ weiterlesen

Apokalypse, now?

Wenn man im Moment Nachrichten sieht oder liest, könnte man glatt denken, wir wären in einer Art Filmhandlung. Und für diese Art von Handlung wird oft das Wort Apokalypse gebraucht. Apokalypse, ein Drama, ein Horrorszenario von Naturkatastrophen und Viren, so stellen uns Hollywood und Co die Apokalypse vor. Aber was bedeutet das Wort eigentlich? Apokalypse„Apokalypse, now?“ weiterlesen

Als der Krieg begann… Teil II

Pünktlich zum Weltflüchtlingstag möchte ich euch die Fortsetzung der Geschichte natürlich nicht vorenthalten. Ein „Happy End“ kann ich nicht vorweisen, das ist es selbst dann nicht, wenn der Krieg vorbei wäre. Aber inzwischen leben „unsere“ Ukrainer in einer eigenen Wohnung im Nachbarort. Sie sind nun mehr als drei Monate hier und haben Freunde und Bekannte,„Als der Krieg begann… Teil II“ weiterlesen

Gib niemals auf!

Vor ein paar Wochen bin ich mit dem Rad unsere Chaussee entlanggefahren und war sehr erschrocken. Die Büsche, besser gesagt eine bestimmte Sorte Sorte davon, entlang des Radweges waren mit irgendwelchen Spinnerraupen befallen, die ihre Netze spannen und die Büsche mega-gefräßig kahl fraßen. Die Büsche waren teilweise kahl, grau, überzogen von diesen Netzen, an denen„Gib niemals auf!“ weiterlesen

Fest verwurzelt?

Ist dieses Bäumchen nicht wunderbar? Wir haben es entdeckt im kleinen Städtchen Gommern. Dort, in der Nähe der Wasserburg gab es eine alte Schuhfabrik, die leider abgerissen werden musste. Dieses Haus auf dem Foto war das Wohnhaus des Schuhfabrikanten, ein Ort, der in jedem Fall die Fantasie anregt, es wirkt insgesamt so reich an Geschichten„Fest verwurzelt?“ weiterlesen

Als der Krieg begann… Teil 1

Seit fast 4 Wochen wohnt eine junge Frau aus der Ukraine mit ihren Kindern und ihrer Mutter bei uns. Ihr Name ist Violetta, sie ist eine bildschöne junge Frau. Am 24. Februar hat sich ihr Leben von einem Tag auf den anderen gewandelt und sie hat für uns aufgeschrieben, was sie erlebt hat: „Unser Leben„Als der Krieg begann… Teil 1“ weiterlesen

Hast du etwas, was ich nicht habe?

Neid – und alles, was dazu gehört In meinem letzten Podcast „Hast du genug?“ haben wir uns ein paar Aspekte der Beziehung von Jakob und Esau angesehen. Es ist einfach wunderbar, dass wir in der Bibel ehrliche Geschichten voller Rivalität, Liebe, Leidenschaft, Hass und Neid finden. Wir sehen, wie Menschen sich entwickeln, was zum Menschsein„Hast du etwas, was ich nicht habe?“ weiterlesen

Nimmst du die Herausforderung an?

Lebenslust möchte dich heute zu einer ganz besonderen Challenge herausfordern. Zu dieser Challenge hat mich Emmet Fox inspiriert und er nannte sie „7 Tage ohne Klage“. Er vergleicht diese Zeit mit einer geistigen Diät und warnt, dass das viel schwieriger durchzuhalten ist als jede körperliche Fastenkur. Heute ist mein erster Tag dieser Challenge. Ein wunderschöner„Nimmst du die Herausforderung an?“ weiterlesen